nach Marken suchen
pixel_trans
pixel_trans
boxe_kdo
Newsletter
pixel_trans
Was erwarten Sie von dieser Webseite?
Günstige Preise
Service
Auswahl
Beratung

645 Abstimmungen
[ Ergebnisse ansehen ]
pixel_trans

BESUCHEN SIE UNS

                         Facebook Scubaland

» » Tauchcomputer
TAUCHCOMPUTER

 

Der Tauchcomputer dient in erster Linie dazu, einen Tauchgang zu planen und durchzuführen, um Dekompressionsunfälle zu vermeiden. Während des Tauchganges werden kontinuierlich Tauchtiefe und Tauchzeit gemessen, um daraus ein Tauchgangprofiel zu erstellen. Die Dekompressionstabellen als Vorläufer von Tauchcomputer gibt es jedoch nach wie vor!

 

Dekompressionscomputer können heute verschiedene Atemgase (Nitrox) berechnen oder haben einen integrierten Kompass. Der Luftinhalt der Flasche wird drahtlos übertragen, ebenso können manche Modelle die Atem- und Herzschlagfrequenz des Tauchers registrieren. Bei Auslasssen von Dekompressionsstops gibt der Tauchcomputer eine entsprechende Warnung ab, ebenso berechnet er die verbleibende Luft für den Wiederaufstieg. 

 

Tauchcomputer gibt es in Konsolenform oder als Armmodell, sie können aber auch am Handgelenk wie eine normale Uhr getragen werden. In der grossen Produktpalette de führenden Hersteller wie Uwatec, Suunto, Oceanic oder Mares sind ein Farbdisplay ebenso wie Interface zur Datenübertragung auf den heimischen Computer zu finden.