nach Marken suchen
pixel_trans
pixel_trans
boxe_kdo
Newsletter
pixel_trans
Was erwarten Sie von dieser Webseite?
Günstige Preise
Service
Auswahl
Beratung

655 Abstimmungen
[ Ergebnisse ansehen ]
pixel_trans

BESUCHEN SIE UNS

                         Facebook Scubaland

» » Atemregler
ATEMREGLER

 

Der Atemregler, of auch Lungenautomat genannt, besteht aus zwei Stufen. Die erste Stufe an der Flasche reduziert den Flaschendruck von 200 bis 300 bar auf einen Mitteldruck (MD) von 4 bis 12 bar. Die zweite Stufe reduziert den Mitteldruck auf den Umgebungsdruck. Zu einer kompletten Ausrüstung gehören die erste Stufe, zweite Stufe, Octoups, Finimeter und  Inflatorschlauch für das Tarierjacket. 

 

Die erste Stufe gibt es entweder mit DIN Anschluss oder INT Anschluss, auf französisch étrier genannt, sie wird direkt an die Flasche geschraubt, die meist über einen zweiten Anschluss für den Octopus verfügt. Die zweite Stufe ist über einen Mitteldruckschlauch (MD Schlauch) mit der ersten Stufe verbunden. An der ersten Stufen sind in der Regel die zweite Stufe angeschlossen, ein Octopus als Notfallersatz, ein oder mehrere Inflatorschläuche für die Tarierweste oder einen Trockentauchanzug und ein Finimeterum Restdruck und Atemgasvorrat in der Flasche zu bestimmen. Für einen Flaschendruck von 300 bar ist ein DIN Anschluss unabkömmlich.

 

Taucher besitzen gerne einen eigenen Atemregler, anstatt sich die Geräte auszuleihen. Damit ist sichergestellt, wie oft und unter welchen Bedingungen der Atemregler eingesetzt wurde und vor allem, ob er regelmässig und professionel gewartet worden ist. Eine Wartung ist vor allem wichtig, wenn der Atemregler eher selten eingesetzt wird, zum Beispiel nur einmal im Jahr.

 

Bei uns finden Sie nicht nur alle Atemregler der Marktführer Apeks, Aqualung, Beuchat, Hollies, Mares, Poseidon, Scubapro, sondern auch Nitroxatemregler und Rebreather für besondere Ansprüche, zum Beispiel beim Höhlentauchen.

 

Gerne steht Ihnen unser Team zur Verfügung, wenn Sie eine Beratung bei der Auswahl Ihres Atemregler brauchen oder einfach nur eine technische Rückfragen haben.